Wieviel direkte

Demokratie

brauchen wir?

Eindrücke von Teilnehmern am Demokratie-Kongress in Dresden

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich ganz herzlich für die Veranstaltung dieses Kongresses bedanken, an dem ich mit großem Erkenntnisgewinn teilgenommen habe. Auch die am Rande der Tagung geführten interessanten Gespräche werden für meine künftige politische Arbeit sehr wertvoll sein.
Da ich einige der Referate gern noch einmal nacharbeiten möchte, freue ich mich auf die angekündigten Tagungsunterlagen.


Mit freundlichem Gruß
Wilfried Klinger
AfD-KV MTK



Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Fraktionsmitarbeiter,

der AfD-Kreisverband möchte Sich für den prima organisierten und inhaltlich sehr fundierten Demokratiekongress am 16.05.2015 in Dresden bedanken.
Die Leipziger Mitglieder waren durchweg begeistert. Dresden war wieder einmal eine Reise wert. Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Siegbert Droese
Kreisvorsitzender Leipzig



Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Kongress war hervorragend, sowohl was die Qualität der Vorträge betraf, als auch das Ambiente. Dafür möchte ich mich vielmals bedanken.


Viele Grüße aus Hessen
Heinrich Passing



Sehr geehrte Damen und Herren.

Nochmals herzlichen Dank, das es uns die AfD ermöglichte, an dem Kongress teilzunehmen.
Wir konnten wie beschrieben die Karten beim Empfang abholen, die Eintrittskarten die Sie uns sendeten, kamen erst Freitags an und da waren wir schon am Weg nach Dresden.

Wir beide- meine Partnerin und ich ich- konnten unglaublich viele neue Einblicke zur direkten Demokratie gewinnen, Wissen das wir vorher nicht hatten. Ihre Referenten waren absolute Spitzenleute auf diesem Gebiet.

Sie können von uns Österreichern nicht gewählt werden, aber ich mache für die AfD schon Werbung da hieß sie noch Wahlalternative 2013. So informiere ich regelmäßig meine deutschen Freunde über jede News über die AfD.

Auch bei der Heimfahrt hatten wir eine Erlebnis - ab Prag nach Wien stieg ein Paar aus Sachsen-Anhalt dem Zug zu. Wie man so in Gespräch kommt waren sie interessiert, was wir in Dresden machen - und als wir es ihnen dann sagten "spitzten" sie die Ohren. Sie wollen sich nun mehr schlau machen über AfD, weil sie auch bisher schon -vage- damit sympathisierten.

Womöglich haben wir Ihnen zwei neue Wähler gebracht- also war unser Besuch doch für etwas gut.


So verbleibe ich mit den besten Grüßen und auch weiterhin viel Erfolg für die AfD.

Werner M. & Partnerin
2345 Brunn am Gebirge
Österreich



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich nochmals für die Einladung durch Ihre Fraktion bedanken. Ich fand die Veranstaltung äußerst informativ und die Referenten erstklassig. Ich hoffe, daß Sie anderen Fraktionen, auch den AfD-Fraktionen in anderen Bundesländern, ein Beispiel in der Verwendung Ihrer Mittel gegeben haben.


Mit freundlichen Grüßen

Tobias Schüler



Kontakt:

AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1

01067 Dresden

afd-fraktion-sachsen.de